Aktuelles für Sie

Finden Sie hier alles auf einen Blick

- YOGA

Start der Yogakurse wieder ab Mi, 21. September 2022, vormittags und abends, Kursdauer 10 Wochen
Da alle Kurse ausgebucht sind, bitte ich bei Interesse um telefonische Anfrage.

Aufgrund einiger Anfragen werde ich im November zusätzlich einen „Blitzkurs“ (4 x je 2 Stunden) in den Yoga-Standardübungen bzw. 5 Tibetern anbieten.
Dieses Intensivtraining befähigt euch sodann selbständig für Körper & Geist etwas zu tun. Bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden.
Kurstag: jeden Do Abend im November um 18 Uhr, 4 EH (Doppelstunde)

- NEW(s) - Radionik - Zellkommunikation

Seit Dezember 2021 verfüge ich über ein drittes Radionik-Balancierungsgerät, welches aufgrund der häufigen Anfragen bezüglich Ausleitung und Entgiftung von Toxinen z.B. nach längerer Einnahme von bestimmten Medikamenten-Therapien (Antibiotika, Kortison, Impfungen, Chemo...) eingesetzt wird. Die Körperzellen erhalten dabei radionische Impulse um das körpereigene Immunsystem wieder in einen Zustand zu bringen, wo Toxine, also dem Körper nicht dienliche Stoffe, eigenständig abtransportiert (verstoffwechselt) werden . Die Körperfunktionen kommen somit in Balance und ein Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele kann sich wieder einstellen.
Nähere Infos unter "Radionik" hier auf der Website, oder telefonische Anfrage.

-NEW(s) - Magnetfeld- & Biophotonen Therapie

Ich beschäftige mich seit 2007 erfolgreich mit Schwingungsmedizin (Radionik) und der Quantenphysik und habe nun mein Angebot um die Magnetfeld- und Biophotonentherapie erweitert. Der Mensch ist permanent in bewusster und unbewusster Kommunikation mit seinen Organen und Zellen bzw. mit deren Magnetfeld zwischen den Zellmembranen. Gerät jedoch dieses Magnetfeld der Zellen, warum auch immer (Ursachenforschung ist zu empfehlen), außer Balance, stellt sich mittel- und langfristig ein Ungleichgewicht im Körper ein. Dies kann sich dann als Immunschwäche, Leistungsabfall, Autoimmunerkrankung, Schlafstörungen, Migräne und vieles mehr zeigen.
Mittels der pulsierenden MFT (Frequenzbereich 1-30 Hz) ist es möglich das abgeschwächte Magnetfeld der menschlichen Zelle (Zellmembran) wieder in jene Spannungskraft zu bringen, welche wir für ein gesundes Allgemeinbefinden, eine konstante Leistungsfähigkeit und körperliche und geistige Vitalität benötigen.
Auch als Regenerations- oder Schmerztherapie nach Operationen oder schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs und Tumore kann die pulsierende Magnetfeld-Behandlung unterstützend und begleitend eingesetzt werden. Hier bedarf es einer optimalen „Feinabstimmung“ vor Behandlungsbeginn.
Ebenso erfolgreich eingesetzt wird die MFT bei körperlichen und geistigen Stress-Symptomen, Gelenks-, Muskel- und Sehnenschmerzen, bei Knochenbrüchen, Ausleitung von Toxinen und Elektrosmog (als Entgiftung) sowie bei Angst- und Unruhezuständen.
Nähere Details und Informationen können gerne in einem Erstgespräch abgeklärt werden.

- Projekt "Innergebirg": Ein Interview auf innergebirgisch, Thema: Psyche & Werte

- Psychosoziale Beratung

Der Unterschied zum Coaching ist, dass die psychosoziale Beratung zeitlich jeweils auf eine Stunde beschränkt ist und sich auf eine bestimmte Situation (z.B. Krise im Job- oder Privatbereich) bezieht. Der Beratungsfokus liegt darauf, die Situation gemeinsam zu beleuchten (Faktencheck) und den nächstmöglichen Schritt festzulegen. Genauere Details sind auf der Homepage unter Coaching & Beratung -im Menüpunkt Psychosoziale Beratung zu finden .